2. Herrenmannschaft erfolgreich auf Heimischen Boden

27.09.2017 - Manuel Athanassoglou

Im vorgezogenen ersten Saisonspiel der 2. Herrenmannschaft des TuS Derschlag kam es in der 1.Kreisklasse zum Derby. Zu Gast war die Mannschaft des SSV Nümbrecht 4. Unsere Jungs hatten die letzten beiden Spiele gegen den Meister der Vorsaison klar verloren - so wollte man dem Gegner diesmal Paroli bieten.

Von Anfang an entwickelte sich zunächst ein recht ausgeglichenes Spiel, wobei unsere Mannschaft, gestützt auf einen starken Julian Wittershagen im Tor, mit einer knappen 11:9 Führung in die Pause ging. Der neue Trainer Sascha Shamkuts fand in der Pausenansprache die richtigen Worte, so dass die Mannschaft in der zweiten Halbzeit von Beginn an fest in der Hand hatte. Die gute Mischung aus jungen und erfahren Spielern konnte so die Führung ständig ausbauen. Dominik Schmidt, der nach seinem Rücktritt aus der 1.Herrenmannschaft in der zweiten sein Debüt im Team feierte, konnte vielfach mit tollen Päßen zu einfachen Gegenstoßtoren glänzen. In der 50. Minute war der Vorsprung auf 12 Tore angewachsen, so dass der Trainer durchwechselte und alle Spieler auf ihre Einsatzzeit kommen konnten. Am Ende fuhren unsere Jungs einen verdienten 28:17 Sieg ein.

Die Torschützen: Pascal Höhn 7/4, Jan Klimzak 6, Stefan Brogno 5, Lars Klimzak 3, Sebastian Dräger 2, Patrik Buhr 2, Andreas Teschke 1, Lukas Mann 1, Manuel Athanassoglou 1/1

Bitte drehen Sie ihr Smartphone.