2. Herren

Kreisklasse 1

Hinten (v.l.n.r.)

Jens Helmbold, Stefan Brogno, Andy Teschke, Rainer Frede, Karsten Rausch

Vorne (v.l.n.r.)

Patrick Buhr, Andreas Mann, Lukas Mann, Jan Eyberg, Pascal Höhn, Lauritz Frede

Immer ein Ass im Armel: die 2. Herrenmannschaft hat ein bisschen hiervon und ein bisschen davon und alles miteinander vermischt, ergibt es eine echt coole Truppe. Dabei stehen die Freude am Sport aber auch der Spaß miteinander an aller erster Stelle. In enger Zusammenarbeit mit der 1. Herrenmannschaft aber auch mit der Jugend wird die Saison sicherlich in eine spannende Spielzeit verwandelt.

Mit jeder Menge Spaß und zugleich sportlicher Ambioniertheit startet die 2. Herrenmannschaft in die diesjährige Saison. Zwar rechnet man sich derzeit noch nicht die besten Chancen in der Kreisklasse des Handballkreises Oberberg aus, da man während der Vorbereitung stark mit personellen Problemen zu kämpfen hatte, jedoch gibt man sich sehr positiv, was die kommenden Wochen und Monate so bringen werden. 

„Entspanntsein“ sollte hier das Stichwort sein, mit welchem die erfahrenen Spieler ihre jüngeren Mannschaftskameraden anführen. Entspannt und dennoch sehr wohl der Tatsache bewusst, dass junger Esprit und Athletik genau das ist, was den Unterschied in der Saison ausmachen könnte. So freut man sich ganz besonders über die „Sprösslinge“, die ihren Weg aus der Jugend in den Derschlager Seniorenbereich gefunden haben. 

Doch nicht nur untereinander, sondern auch mit der 1. Herrenmannschaft möchte man Hand in Hand zusammenarbeiten. Eines steht jedenfalls fest: Die zweite Herrenmannschaft ist jetzt schon Sieger der Herzen, denn sie wissen es äußerst charmant selbst mit den brenzligsten Situationen umzugehen. Viel Erfolg bei einer hoffentlich spannenden aber auch spaßigen Saison.

Bitte drehen Sie ihr Smartphone.